Reisebericht London 2016

London für Fortgeschrittene – unter diesem Motto fand die diesjährige London-Reise für 21 erwachsene Schüler des Mortimer English Club im April statt. Nach unserer Anreise am späten Donnerstagabend per Flugzeug, Bahn und U-Bahn checkten wir schnell ins gemütliche Gresham Hotel Hyde Park ein, um den Abend anschließend bei einem netten Dinner im nahen Frontline Club ausklingen zu lassen.

 

Reisegruppe London_web.jpg

 

Am frühen Freitagmorgen machten wir uns nach einem Full English Breakfast auf nach Windsor und besichtigten dort das beeindruckende Windsor-Castle. Dieses Anwesen im Westen Londons dient der königlichen Familie als Wochenendwohnsitz und wird für offizielle Anlässe genutzt. Wir hatten Glück: die beeindruckenden und weitläufigen Staatsgemächer waren geöffnet und konnten besichtigt werden. Auf der Rückreise nach Central London machten wir noch einen kleinen Abstecher in die überdachten Hallen des Covent Garden.

 

Das Highlight des Tages war jedoch der Abend: Ein Teil der Gruppe besuchte das Musical ‚Phantom of the Opera’ in Her Majesty’s Theatre, in dem 1992 die Uraufführung stattfand. Andere genossen in der Abendstimmung den spektakulären Blick vom London Eye weit über die City hinaus. Fantastisch!

 

Am Samstag bekamen wir bei einer Bootstour von Westminster nach Greenwich einen anderen Blick auf die Stadt und deren Vororte geboten. In Greenwich selbst hatten wir Gelegenheit, auf dem historischen ‚Prime Meridian’ zu stehen, das legendäre Schiff Cutty Sark, das Royal Observatory und Planetarium oder einfach nur die Kleinstadt mit ihrem Markt, der sämtliche Leckereien bot, zu besichtigen. Auf der Rückfahrt mussten wir improvisieren: gesperrte Bahn- und U-Bahnlinien zwangen uns, auf andere Verkehrsmittel auszuweichen, wodurch wir jedoch noch mehr von der Stadt sahen!

 

Nach einem kurzen Besuch des Borough Market – einem besonderen Markt für britische und internationale Köstlichkeiten – schlenderten wir entlang dem Ufer der Themse bis zum London Eye. Auf diesem Weg genossen wir am Samstagabend die vielen künstlerischen Darbietungen und das fast mediterrane Flair. Nach einem italienischen Dinner machten wir noch einen kurzen Spaziergang vorbei an Big Ben, den Houses of Parliament und Westminster, um nach einer kurzen Fahrt mit der Tube den letzten Abend in einem gemütlichen Pub nahe des Hotels ausklingen zu lassen.

 

London ist jederzeit und immer wieder eine Reise wert.

 

 

zur Übersicht

Aktuelles

Neue Kinderkurse

neue Englisch-KinderkurseAugust 2017 – Am Freitag, dem 22. September starten zwei neue Kurse für Kinder der Altersklassen 3-4 Jahre und 5-7 Jahre. Es sind noch ein paar Plätze frei. Bei Mortimer werden die Kleinen spielerisch nach dem Prinzip des muttersprachlichen Lernens an die englische Sprache herangeführt. Melden Sie Ihr Kind zur kostenlosen Probestunde an und lernen Sie unsere Sprachschule und das Mortimer-Unterrichtskonzept kennen.

mehr Informationen

Neuer Kurs für Erwachsene „English for You“

neuer Kurs.jpgJuni 2017 - Ab August startet ein neuer Kurs Englisch für Erwachsene für Teilnehmer mit geringen Vorkenntnissen. In der Gruppe sind noch Plätze frei. Erweitern Sie Ihren Wortschatz, erlernen Sie die Grammatik und üben Sie das freie Sprechen in einer harmonischen und geselligen Kleingruppe. Wir bieten Interessierten am 12. Juli 2017 um 19 Uhr eine kostenlose Probestunde an.

mehr Informationen