Cambridge 2016

September 2016 - Wie in den beiden Vorjahren stand auch in diesem Jahr die berühmte Universitätsstadt Cambridge als Reiseziel im Spätsommer auf unserem Programm. Eine 14-köpfige Gruppe mit Schülern unterschiedlichen Alters besuchte Cambridge/UK am letzten September-Wochenende bei strahlendem Sonnenschein.

 

Am ersten Tag erfuhren wir bei einer Busrundfahrt Interessantes und Historisches über Cambridge und dessen Sehenswürdigkeiten. Nach der Tour besuchten wir die King’s College Chapel des berühmten King’s College.  Nach einem kurzen Lunch erkundeten wir weitere Sehenswürdigkeiten zu Fuß: The Round Church, Trinity College sowie die berühmte ‚Bridge of Sighs’ standen auf dem Programm. Vom Turm der Great St. Mary’s Church genossen wir einen beeindruckenden Blick über die Stadt. Aber auch die Tea Time in Auntie’s Tea Shop durfte nicht fehlen.

 

Cambridge 2016.jpg

 

Damit war der Tag aber noch nicht zu Ende: Ein Highlight der Tour war eine geführte ‚Punting Tour’ auf der Cam. Bei dieser Bootstour genossen wir einen ganz anderen Blick auf die Stadt und hörten nebenbei spannende Geschichten. Das anschließende Dinner im traditionellen Pub ‚The Mill’ direkt am Fluss rundete den Tag ab.

 

Am Samstag erreichten wir nach einer kurzen Bahnfahrt Ely – ein winziges Nest mit überdimensionaler Kathedrale. Den Rest des Tages ließen wir in Cambridge ausklingen – ein gemütliches Dinner und anschließender Besuch eines Pubs mit Livemusik rundeten das Programm ab.

 

Voller Eindrücke und mit bester Laune landeten wir am Sonntag wieder am Flughafen in Dortmund.

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir auf unserer Webseite Cookies. Mit dem Besuch und der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung