Interview: Fit for Business English

Montagsgruppe Fit for Business English 1April 2017 - Handels- und Dienstleistungsbeziehungen mit ausländischen Unternehmen sind längst Alltag in deutschen Firmen geworden. Dennoch kennen viele die folgende Situation: Mitarbeiter starren verschreckt auf das Telefondisplay, wenn dort eine Telefonnummer mit ausländischer Vorwahl zu sehen ist und warten nervös ab, ob nicht doch einer der Kollegen das Gespräch annimmt. Dabei sind Englischkenntnisse häufig vorhanden, die Unsicherheit ist das größte Sprachhemmnis.

 

In unserer Montagsgruppe lernen Erwachsene aus verschiedenen Gründen Business English. Dirk Stahlberg (1. v. l.) und Dirk Möller (1. v. r.) haben beruflich viele englischsprachige Kontakte. Christina Meyer (2. v. l.) braucht Englisch immer häufiger im Job. Andrea Waters (3. v. r.) hat im Beruf bislang keinen konkreten Bedarf, sondern lernt Englisch vorausschauend und um für sich selbst sicherer zu werden.

 

Lesen Sie hier das vollständige Interview mit der Montagsgruppe:

zum Interview

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir auf unserer Webseite Cookies. Mit dem Besuch und der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung