Reisebericht Cambridge 2014

Am letzten Märzwochenende 2014 machte sich eine 13-köpfige Gruppe mit Schülern unterschiedlichen Alters auf nach Cambridge/UK. Bereits am ersten Nachmittag – nach Flug, Transfer, Check-in und Lunch! – konnten wir einige Sehenswürdigkeiten zu Fuß und mit dem Bus besuchen: The Round Church, Trinity College sowie die berühmte ‚Bridge of Sighs’ standen auf dem Programm. Vom Turm der Great St. Mary’s Church genossen wir einen beeindruckenden Blick über die Stadt. Nach einem leckeren Dinner im traditionellen Pub ‚The Anchor’ ließen wir den Abend gemütlich ausklingen.

 

Am Freitag setzten wir unsere Stadterkundung fort: Bei bestem Wetter genossen wir die Vielfalt im Botanic Garden und ließen anschließend die Atmosphäre der King’s College Chapel, die die Ausmaße einer Kathedrale hat, auf uns wirken.

 

Gruppe Cambridge.jpg

 

Das berühmte Fitzwilliam Museum ist ein Muss für alle Cambridge-Besucher. Auch Nicht-Museumsliebhaber waren beeindruckt von der imposanten Architektur des Gebäudes.

 

Nach einer Tea-Time in Auntie’s Tea Shop und einem Bummel durch Cambridges Einkaufsstraßen hatten wir uns ein ausgiebiges Abendessen verdient. Damit war der Abend aber noch nicht zu Ende: Ein Highlight der Tour war eine geführte ‚Punting Tour’ auf der Cam. Bei dieser Bootstour im Dunkeln genossen wir einen ganz anderen Blick auf die Stadt und hörten nebenbei spannende Geschichten.

 

Cambridge liegt nur etwa 90 km von der Küste entfernt und so fuhren wir am Samstag per Bus und Bahn in die Küstenstadt Hunstanton mit ihren beeindruckenden Klippen und kilometerlangen Stränden. Ein Zwischenstopp in Ely – einem winzigen Nest mit überdimensionaler Kathedrale – rundete das Programm ab. Am letzten Abend genossen wir ein fantastisches Dinner im angesagten

Restaurant von Jamie Oliver.

 

Voller Eindrücke und mit bester Laune landeten wir am Sonntag wieder am Flughafen in Dortmund. Cambridge – we will come back!

 

zur Übersicht

Aktuelles

Stimmungsvolle Bonfire Night

Bonfire Night 2017_12November 2017 - Fast 50 Gäste waren am Freitag, dem 17. November gekommen, um mit uns die Bonfire Night zu feiern. Das Event, das in diesem Jahr zum dritten Mal stattfand, erfreut sich unter unseren erwachsenen Kursteilnehmern größter Beliebtheit.

mehr Informationen

Neuer Kurs für Erwachsene mit geringen Vorkenntnissen

English for You Donnerstagsgruppe 2.jpgNovember 2017 - Ab Dezember oder Januar ist ein neuer Kurs English for You (Level 1) für Erwachsene mit keinen oder geringen Vorkenntnissen geplant. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Am Montag, dem 20.11.2017 bieten wir eine kostenlose Probestunde für diesen Kurs an.

mehr Informationen